100% · max 1200px
Pano · max 1100px
mobile first · 100% - 40px break 768 · 100% - 40px break 980 · max 940px
  • my Client
  • my Client
  • my Client
  • my Client
  • my Client
  • my Client
  • my Client
  • my Client

Die Wowi knüpft mit der Sanierung der Gartenstraße 9-11, welche im Frühjahr 2018 begonnen hat, an die erfolgreiche Sanierung der Gartenstraße 4-5 an.

Das 1972 in Blockbauweise errichtete Wohngebäude mit seinen 24 Wohnungen wird im Jahr 2018 grundlegend in allen Gewerken saniert. Das dies möglich geworden ist, verdanken wir nicht zuletzt den im Objekt verbliebenen Mietern, die in Vorbereitung auf die Sanierung bereitwillig eine neue Wohnung in unserem Bestand bezogen haben.

Hierdurch hat die Wowi bei der Sanierung nun auch bei der Gestaltung der Wohnungsgrundrisse den Spielraum, diese den heutigen Bedürfnissen an ein modernes und weitgehend barrierefreies Wohnen anzupassen. Auch werden einige Wohnungen über großzügige Wohnküchen verfügen.

Nach den derzeitigen Planungen der Wowi entstehen dabei unterschiedlich große und unterschiedlich zugeschnittene 2- und 3-Raum-Wohnungen, die im Erdgeschoss auch barrierefrei zu erreichen sind.

Insgesamt sprechen wir mit dem geplanten Wohnungsmix Single-, Senioren- und Familienhaushalte gleichermaßen an.
Die umfassend sanierten Wohnungen freuen sich nach Fertigstellung im September 2019 schon auf ihre neuen Mieter!

Weitere Infos finden Sie im nachfolgenden Exposé.