100% · max 1200px
Pano · max 1100px
mobile first · 100% - 40px break 768 · 100% - 40px break 980 · max 940px

Datenschutzerklärung

Herzlich willkommen bei der Wohnungswirtschaftsgesellschaft mbH Quedlinburg, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website und möchten Ihnen an dieser Stelle einen einfachen Überblick darüber geben, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Zusätzlich möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben sich über die Datenverarbeitung bei uns vor Ort im Unternehmen zu informieren.

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich und was sind personenbezogene Daten?

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

  • Wohnungswirtschaftsgesellschaft mbH Quedlinburg
  • Rathenaustraße 10 · D-06484 Quedlinburg
  • Geschäftsführer: Herr Sven Breuel
  • Aufsichtsratsvorsitzender: Herr Hardy Seidel
  • Telefon: +49 3946 96 50-0
  • Fax: +49 3946 96 50-32
  • eMail: info@wowi-qlb.de
  • Amtsgericht Stendal HRB 103904
  • Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE139928495

Aufsichtsbehörde für die Einhaltung der Vorschriften über den Datenschutz:

  • Landesbeauftragter für den Datenschutz Sachsen-Anhalt
  • Postfach 1947, 39009 Magdeburg

Was sind Personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind alle Informationen zu Ihrer Identität wie beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift. Solche Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen, z.B. wenn Sie Informationsmaterial bestellen, online einen Havariefall melden, uns online Ihren Wohnungswunsch mitteilen oder wenn Sie uns online Ihre Mieterselbstauskunft zur Verfügung stellen.

Zu welchem Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Verarbeitungszweck

Alle im Rahmen der Nutzung der Internetdienste anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, nur zum Zweck der Bearbeitung der Kundenanfrage bzw. zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf Beratung und Betreuung unserer Kunden verarbeitet und genutzt.

Welche Rechte haben Sie bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte oder an uns als Unternehmen wenden. Nutzen Sie hierfür bitte folgende Email Adressen:

Datenschutzbeauftragte: datenschutz@wowi-qlb.de

Wohnungswirtschaftsges. mbH Quedlinburg / Verwaltung: info@wowi-qlb.de

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Datenverarbeitung auf unserer Internetseite www.wowi-qlb.de

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Welche Informationen werden auf der Internetseite verarbeitet?

Server-Log-Dateien

Die Wohnungswirtschaftsges. mbH Quedlinburg erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Formulare

Datenerhebung im Formular meine Wunschwohnung

Wenn Sie uns Ihren Wohnungswunsch mit dem Formular „Meine Wunschwohnung“ zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Formular einschließlich der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten in unserem Haus gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Wir nutzen diese Daten ausschließlich dafür Ihnen ein passendes Wohnungsangebot unterbreiten zu können.

Die Verarbeitung der in das Formular Meine Wunschwohnung eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich aufgrund Ihres Antrags und nur zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO)

Diese Daten werden wir 6 Monate speichern, nach Ablauf der Speicherdauer werden diese Daten vollständig von unseren Systemen gelöscht.

Datenerhebung im Formular Mieterselbstauskunft

Wenn Sie in unserem Wohnungsbestand Ihre passende Wohnung gefunden haben, benötigen wir für die Entscheidung zur Wohnungsvergabe und für das Erstellen der Mietverträge weitere Angaben. Diese Angaben aus dem Formular Mieterselbstauskunft einschließlich der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, Angaben zum Einkommen und zum Beruf sowie den miteinziehenden Personen werden in unserem Haus gespeichert. Diese Daten geben wir nicht an Dritte weiter. Wir nutzen diese Daten ausschließlich zum Zweck der Wohnungsvergabe und bei positivem Ausgang des Wohnungsvergabeprozesses zur Erstellung von Mietverträgen

Die Verarbeitung der in das Formular Mieterselbstauskunft eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich aufgrund Ihres Antrags und nur zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO)

Sollte kein Mietvertrag zustande kommen beträgt die Speicherdauer 6 Monate, nach Ablauf der Speicherdauer werden diese Daten vollständig von unseren Systemen gelöscht.

Datenerhebung im Formular Reparaturmeldung

Wenn Sie uns per Formular Reparaturmeldung über Mängel an Ihrem Mietobjekt informieren, werden Ihre Angaben zu dem aufgetretenen Mangel inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Reparaturmeldung und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir an einen entsprechend qualifizierten Dienstleister zur Erbringung der Reparatur nach vorheriger Kontaktaufnahme mit Ihnen, weiter.

Die Verarbeitung der in das Formular Reparaturmeldung eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich aufgrund Ihres Antrags und nur für die Erfüllung unserer Pflichten aus dem mit Ihnen geschlossenen Mietvertrags. (Art. 6 Abs. 1 lit. B DSGVO)

Der Reparaturauftrag unterliegt einer 6-jährigen Aufbewahrungsfrist, nach Ablauf dieser gesetzlichen Frist werden die Daten vollständig gelöscht.

Datenerhebung im Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Analyse Tools

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse

von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser- Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet. Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online- Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Aktive Komponenten

Auf dieser Webseite werden aktive Komponenten, wie JavaScript / jQuery verwendet. Diese Funktionen können in den Browser-Einstellungen Ihres Internetbrowsers deaktiviert werden. Datenschutzerklärung für die Nutzung von ajax.googleapis.com/ jQuery # kann entfallen, wenn diese selbst gehostet werden / Mehraufwand Auf dieser Seite verwenden wir Ajax und jQuery Technologien, wodurch eine Optimierung der Ladegeschwindigkeiten erzielt wird. Diesbezüglich werden Programmbibliotheken von Google Servern aufgerufen. Es wird das CDN (Content delivery network) von Google verwendet. Sollten Sie jQuery vorher auf einer anderen Seite vom Google CDN gebraucht haben, wird Ihr Browser auf die im Cache abgelegte Kopie zurückgreifen. Ist dies nicht zutreffend, erfordert dies ein Herunterladen, wobei Daten von Ihrem Browser an Google!Inc. („Google”) gelangen. Ihre Daten werden in die USA übertragen. Näheres erfahren Sie auf den Seiten der Anbieter.

Änderungen und Kontaktdaten

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Schauen Sie also gern bei Ihrem nächsten Besuch unserer Internetseite auch in der Rubrik Datenschutz vorbei um sich über eventuelle Änderungen zu informieren.

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Wohnungswirtschaftsgesellschaft mbH Quedlinburg haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

  • Wohnungswirtschaftsgesellschaft mbH Quedlinburg
  • Datenschutzbeauftragte
  • Rathenaustraße 10
  • D-06484 Quedlinburg
  • datenschutz@wowi-qlb.de

Übersicht über die Datenverarbeitung im Unternehmen (Allgemein)

Zweckbestimmungen der Datenverarbeitung:

Die Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung erfolgt ausschließlich zweckgebunden zur Durchführung des Geschäftszweckes.

Die Gesellschaft errichtet, betreut, bewirtschaftet und verwaltet Bauten in allen Rechts- und Nutzungsformen, darunter auch Eigenheime und Eigentumswohnungen. Sie kann außerdem alle im Bereich der Wohnungswirtschaft anfallenden Aufgaben übernehmen, Grundstücke erwerben, belasten und veräußern sowie Erbbaurechte ausgeben. Sie kann Gemeinschaftsanlagen, Folgeeinrichtungen und Dienstleistungen bereitstellen.

Ferner dient die Datennutzung der Anbahnung von Geschäftskontakten und der Information von Kunden und Interessenten.

Betroffene Personengruppen:

Es werden im Wesentlichen zu folgenden Gruppen, soweit es sich um natürliche Personen handelt, personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, soweit diese zur Erfüllung der zuvor genannten Zwecke erforderlich sind:

  • Mieter / Nutzer
  • Interessenten
  • Geschäftspartner
  • Mitarbeiter / Ehemalige Mitarbeiter
  • Bewerber
  • Praktikanten
  • Kontaktpersonen zu vorgenannten Gruppen

Daten oder Datenkategorien

  • Mieter/Nutzer bzw. deren Vertreter (Name, Vorname, Adressdaten, Geburtsdatum, Vertragsdaten, Verhaltensdaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten, Bankdaten, Kommunikationsdaten)
  • Interessenten (Name, Vorname, Adressdaten, Einkommensdaten, Bankdaten, Kommunikationsdaten)
  • Kunden/Käufer (Name, Vorname, Adressdaten, Geburtsdatum, Familienstand, Bankdaten)
  • Geschäftspartner (Name, Adressdaten, Kommunikationsdaten, Abrechnungs- und Leistungsdaten, Bankdaten, Bewertungen, Ansprechpartner)

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen personenbezogene Daten mitgeteilt werden können

  • Öffentliche Stellen, sofern vorrangige Rechtsvorschriften dies erfordern
  • Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind (Wohnungsverwaltung, Rechnungswesen, Geschäftsführung, Verwaltungs-/Aufsichtsrat)
  • Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend Art. 28 DSGVO
  • Externe Stellen zur ordnungsgemäßen Erfüllung der unter „Zweckbestimmung der Datenverarbeitung“. genannten Zwecke, mit denen insbesondere ein Vertragsverhältnis besteht

Regelfristen für die Löschung der Daten

Die Löschung der Daten erfolgt nach Ablauf der gesetzlichen ( § 257 HGB) oder vertraglichen Aufbewahrungsfrist, ansonsten nach Erfüllung des vorgenannten Zwecks, sofern die Daten nicht in Backups oder optischen Archiven vorkommen. Hier ist eine Löschung nicht praktikabel.

Geplante Datenübermittlung in Drittstaaten

Bei der Datenverarbeitung in unserem Unternehmen ist derzeit keine Datenübermittlungen in Drittstaaten geplant. Sofern eine Datenübermittlung in Drittstaaten in Ausnahmefällen erforderlich sein sollte, erfolgt diese nur nach Maßgabe der gesetzlichen Zulässigkeitsvorschriften. (ausgenommen hiervon ist die Datenverarbeitung auf unserer Internetseite, lesen Sie hierzu bitte die Abschnitte: Analyse Tools, Plugins und Tools)

Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der Wohnungswirtschaftsgesellschaft mbH Quedlinburg haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten:

  • Wohnungswirtschaftsgesellschaft mbH Quedlinburg
  • Datenschutzbeauftragte
  • Rathenaustraße 10
  • D-06484 Quedlinburg
  • datenschutz@wowi-qlb.de